Warum Makler

Warum Makler


makler_figurWarum einen Makler mit dem Verkauf beauftragen?
Warum Optimo Immobilien? Jedes Dienstleistungsunternehmen möchte mit einer guten Dienstleistung Geld verdienen, indem es für seine Kunden eine Leistung erbringt, die er selbst nicht leisten kann oder möchte. Und genau das macht auch ein guter Immobilienmakler. Was das bei Optimo Immobilien heißt, lesen Sie hier:

10 Gründe für einen Makler, 10 Gründe für Optimo Immobilien:

1. Interessenten aus den Immobilienportalen
Sie schalten eine Anzeige. Im Idealfall melden sich zahlreiche Interessenten, von denen Ihnen 50% aber nur einen Spottpreis anbieten, 25 Interessenten pilgern durch Ihre Privaträume, 2 wollen sofort kaufen, 1 meldet sich nie wieder, bei dem anderen platzt nach 4 Wochen Wartezeit die Finanzierung, 0 kaufen. Sie fangen wieder von vorne an.
Was macht OPTIMO: Die Hemmschwelle, bei einem Makler anzurufen ist deutlich höher und wir filtern aus den Anrufern die passenden Interessenten für Sie heraus. So vermeiden wir unnötige Besichtigungstermine und Sie können sich um Wichtigeres kümmern.

2. Anzeigenschaltung
Sie geben eine Anzeige in der örtlichen Lokalpresse auf und wundern sich, warum sich keiner meldet? Es rufen nur „Interessenten“ an, die sich nur bei Ihnen umsehen wollen oder ohne Besichtigung nur einen Bruchteil des gewünschten Kaufpreises bieten?
Was macht OPTIMO: Aufgrund unserer Erfahrung aus dem Schalten von unzähligen Anzeigen wissen wir genau, welche Anzeigen die richtigen Käufer ansprechen.

3. Verhandlungen und Psychologie
Der potentielle Käufer steht vor Ihnen und hat verschiedene Einwände, die seine Kaufabsicht ins Wanken bringen. Wissen Sie, wie Sie diese Einwände abwehren und wieder ins Gegenteil umwandeln können? Wie erkennen Sie einen echten Käufer?
Was macht OPTIMO: Wir kennen so ziemlich alle Einwände von Interessenten und sind aufgrund unserer Erfahrung und unserer geschulten Einwandbehandlung in der Lage, Interessenten zu Käufern zu machen.

4. Bester Verkaufspreis
Der Käufer will mit Ihnen den Preis verhandeln, doch wo ist die Grenze? Welche Kriterien führen wirklich zu einer Abwertung, was wertet die Immobilie auch wieder auf? Kennen Sie sich damit genau aus und sind Sie sicher im Verhandeln von Preisen?
Was macht OPTIMO: Wir kennen den Markt und ermitteln in unserer Wertanalyse einen realistischen Preis für Ihre Immobilie. Als Ihr Makler werden wir immer den höchstmöglichen Preis anstreben, zu dem verkauft werden kann; auch aus unserem eigenen Interesse. Am Ende haben alle gewonnen.

5. Zeitersparnis
Wie viel Freizeit müssen Sie opfern, um Ihr Haus letztendlich zu verkaufen? Möchten Sie 10, 20 oder mehr Besichtigungstermine abwickeln? Möchten Sie selbst ein wirklich aussagekräftiges Exposé erstellen, mit ansprechenden Texten und Fotos? Wollen Sie es allen Interessenten per Post zusenden? Möchten Sie ständig und rund um die Uhr für Anfragen jeglicher Art erreichbar sein?
Was macht OPTIMO: Wir sind der einzige Ansprechpartner für alle Interessenten und wickeln alle Termine, Zusendungen und sämtliche Anfragen für Sie souverän ab.

6. Probleme nach Vertragsabschluss
Wie reagieren Sie, wenn der Käufer plötzlich etwas reklamiert? Wie läuft die Übergabe nach Vertragsabschluss ohne Probleme ab?
Was macht OPTIMO: Wir erkennen meist schon im Vorfeld, welche Probleme oder Schwierigkeiten auftreten könnten. Schon aus eigenem Interesse werden wir alles tun, um mit Hilfestellungen und Gesprächen Hindernisse aus dem Weg zu räumen.

7. Die Immobilie in vollem Glanz
Wissen Sie, worauf Interessenten bei einer Besichtigung achten? Was sollte man besser nicht zeigen und wo sind die Highlights, die den Interessenten zum Kauf bewegen? Was macht OPTIMO: Wir sagen Ihnen, was echte KO-Kriterien bei einer Besichtigung sind und geben Ihnen wertvolle Tipps für das erfolgreiche Herrichten Ihrer Immobilie.

8. Professionelles Immobilienmarketing
Sind Sie ein Marketingprofi? Können Sie exzellent fotografieren und Bilder bearbeiten? Sind Sie auch noch Textprofi für das Erstellen verkaufsstarker Exposés? Können Sie Ihre Immobilie so anbieten, dass es sich erfolgreich von der Masse an (professionellen) Angeboten abhebt? Können Sie wirklich Anzeigen gestalten und wissen Sie, in welchen Zeitungen diese erfolgreich sind?
Was macht OPTIMO: Wir sind echte Profis im Immobilienmarketing und erstellen für Sie ein erfolgreiches Vermarktungskonzept, das wir gemeinsam mit Ihnen abstimmen.

9. Wofür noch die Provision?
Das Selektieren von Interessenten, entgegennehmen von Absagen, geschickte Problemlösungen, Rücksprachen, Weitergabe von Informationen, Exposéversand, Absprachen mit dem Notar, Telefonate und vieles mehr … das alles machen wir für Sie. Und das Besondere beim Immobilienmakler: Er verdient nur dann Geld, wenn er erfolgreich ist!

10. Zeit ist Geld
Nicht nur, dass ein Makler den bestmöglichen Marktpreis für Sie erzielt. Ohne Makler beträgt die Vermarktungszeit häufig deutlich länger, um einen Käufer zu finden, und das rechnet sich einfach nicht. Eine einfache Rechnung: € 300.000,– Kaufpreis * 4% kalk. Zinssatz * 3 Monate Verzug = € 3.000 Euro durch Zeitverlust. … ohne eine Dienstleistung erhalten zu haben!